© Rainer Oppenheimer
Fr: 06.09.2019 18:30

Die Vinothek stellt sich vor: WEINGUT SCHLOSS WESTERHAUS

Weinprobe
Ausverkauft

Veranstaltungsinfo

LERNEN SIE DIE WEINGÜTER DER VINOTHEK IN INGELHEIM KENNEN!

Jedes Weingut stellt sich Ihnen bei einer Weinprobe in den Räumlichkeiten der Vinothek im Winzerkeller vor.
Dazu kredenzen sie Ihnen eine Flight-Weinprobe mit 12 Weinen und „Winebites“ aus der Winzerkeller-Küche, kommentiert vom jeweiligen Vinotheken-Winzer.

Die Vinothek stellt sich vor: WEINGUT SCHLOSS WESTERHAUS

Das Schlossensemble aus dem 16. und 17. Jahrhundert thront herrschaftlich über der Kaiserstadt Ingelheim. Im Jahr 1900 erwarb die Familie von Opel den Landsitz. Heute wird das Weingut
in vierter Generation von Graf und Gräfin Johannes und Ivonne von Schönburg geleitet. Sie ordnen alles ihrem Qualitätsziel unter.
Dabei profitieren sie von einem herausragenden Rebbestand in der Monopollage Schloss Westerhaus, die an der Südostflanke des Westerbergs, direkt unterhalb der Schlossanlage, liegt.
Die Rebanlagen liegen oberhalb des Selztals und sind durch den Westerberg geschützt. Dazu kommt die Wärme speichernde Parkmauer, die das Filetstück der Lage in idealer Weise vor den
kühlen Luftströmungen, die entlang der Selz in Richtung Rhein hinab fließen, schützt. Bei einer Höhe von bis zu 230 ü.NN finden sich im Boden erheblich skelettierter Kalkstein, kreidiger Kalk
mit Mergel, bei teilweise sehr geringer Bodenmächtigkeit, was die Reben zwingt, tief im zerklüfteten Gestein zu wurzeln.

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.

Ort Vinothek im Winzerkeller
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter:

IKuM GmbH – Ingelheimer Kultur- und Marketing GmbH

Telefon:

06132.710 009 0

E-Mail:

info@ikum-ingelheim.de

Webseite:

www.ikum-ingelheim.de