Corrine van den Broek
Fr: 26.05.2023 19.00 Uhr

Nathalie Hoyer & Axel Grote Quartett

Havanna - Eine kubanische Reise

Konzert

ab 14 Euro

Veranstaltungsinfo

Nathalie Hoyer & Axel Grote Quartett zu Gast im Winzerkeller
„Havanna – Eine kubanische Reise“

 

Der Veranstalter Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH beschreibt die Veranstaltung wie folgt:

Zum ersten Mal innerhalb der Reihe unserer Städteportraits betreten wir mit Havanna außereuropäischen Boden, wohin ich vor drei Jahren reiste, wie immer mit Kamera, Skizzenbuch und landeseigener Literatur im Gepäck. Neben der großen, oft tragischen Geschichte dieser Stadt bewegten mich die Begegnungen mit den Menschen, die dort leben und durch die ich Einblicke in ihren Lebensalltag, religiöse Bräuche und die Kultur des Landes erhalten konnte.

Im Vordergrund steht dabei die Stilvielfalt der „Musica cubana“, wie sie sich mir bei Konzerten und Proben darstellte und die sich im musikalischen Programm des Abends widerspiegelt.  Neben der Musik beschäftigen sich die literarischen Texte mit der Geschichte und dem Erscheinungsbild der Stadt. Namhafte kubanische Autoren wie Leonardo Padura und Zoe Valdes greifen das Leben in ihr auf. Dabei darf nicht einer der großen Liebhaber Havannas fehlen, der hier zahlreiche seiner berühmtesten Werke verfasste: Ernest Hemingway, der bis heute noch von Kubanern liebevoll „Papa“ genannt wird.

Die Texte und Songs werden von Nathalie Hoyer vorgetragen, musikalisch begleitet von Axel Grote (sax, flute), Sebastian Kling (piano, Akkordeon), Florian Werther (bass) und Axel Pape (drums).

Dabei stehen nicht nur Klassiker des „Buena Vista Social Club“, sondern auch die mitreißenden Kompositionen des kubanischen Altsaxophonisten Paquito D´Rivera, sowie Eigenkompositionen auf dem Programm, die die einzigartige Atmosphäre der Karibikmetropole hautnah spüren lassen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Parken: Bitte beachten Sie, dass am Winzerkeller nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich gegenüber des Winzerkellers (ca. 100 Meter entfernt) auf dem ehemaligen Gelände der Freiwilligen Feuerwehr (Friedhofstraße). Darüber hinaus bitten wir Sie, die Parkhäuser „Rathaus/WBZ/kING“  oder  „Neue Mitte“ in fußläufiger Entfernung vom Winzerkeller zu nutzen.

 

Sponsor: 

von Poll Immobilien

Ort: Gewölbekeller, Ingelheimer Winzerkeller
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr
Abendkasse: Karten
Veranstalter:

Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

Telefon: 06132 . 710 009 0