© Leinpfad Verlag
Do: 12.05.2022 19.00 Uhr

Judith Kauffmann

"Nix Besseres wie was Gutes"

Lesung
ab 8 Euro

Veranstaltungsinfo

Die aktuell geltende Einlassregelung für Ihre Veranstaltung finden Sie hier

 

In Zusammenarbeit mit

Leinpfad Verlag - Logo

 

Der Veranstalter Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH beschreibt die Veranstaltung wie folgt:

Lesung mit Judith Kauffmann – „Nix Besseres wie was Gutes“

Berühmt wurde Judith Kauffmann durch die acht Jahre, in denen sie zusammen mit Johann Lafer ‚Himmel un Erd‘ moderierte. Aber schon vorher war sie eine sehr beliebte erst Radio- dann Fernseh-Moderatorin beim SWF/SWR. In ihrem 2020 erschienenen Autobiografie erzählt sie von ihrer Kindheit und Jugend: Von ihrer über alles geliebten Mutter, den Großeltern, ihrer Teenager-Ehe und dass sie schon mit 18 ihren Sohn bekam. Sie erlaubt uns einen Blick auf ihren beruflichen Werdegang, aber auch Irrtümer und Schicksalsschläge: einen schweren Autounfall, ihre Depression. Was sind die Konstanten in ihrem Leben? Ihre Liebe zur Pfalz, zum Theater und zur Literatur und dass sie ebenso sehr ein Familienmensch wie auch eine Genießerin ist.

Warmherzig und lebensklug, selbstkritisch und selbstironisch gelingt Judith Kauffmann eine völlig neue Art von Autobiografie: Nämlich immer ergänzt von den Rezepten, die in der jeweiligen Lebensphase wichtig für sie waren. Untermalt wird die Lesung mit Fotos aus ihrem Leben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

 

Parken: Bitte beachten Sie, dass am Winzerkeller nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich gegenüber des Winzerkellers (ca. 100 Meter entfernt) auf dem ehemaligen Gelände der Freiwilligen Feuerwehr (Friedhofstraße). Darüber hinaus bitten wir Sie, die Parkhäuser „Rathaus/WBZ/kING“  oder  „Neue Mitte“ in fußläufiger Entfernung vom Winzerkeller zu nutzen.

Ort: Gewölbekeller, Ingelheimer Winzerkeller
Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Veranstalter:

Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

Telefon: 06132 . 710 009 0