Goldmann Verlag / Hoepner
Do: 12.12.2024 19.00 Uhr

„Alle an Bord?“

Multivisionsshow mit Hansen & Paul Hoepner & Anna König

Lesung

demnächst im VVK

Veranstaltungsinfo

„Alle an Bord?“
Die Multivisionsshow mit Hansen & Paul Hoepner & Anna König

Ein Jahr als Familie im DIY-Solarboot. Mit Sonnenflügeln von Berlin nach Athen

Paul und Hansen Hoepner wagen sich mal wieder auf neues Terrain: Die Wasserstraßen und Meere Europas. Aber nicht im Duo, sondern mit Anna König, Pauls und Annas gemeinsamer 7 Monate alten Tochter Momo sowie Hansens weißem Schäferhund Ronny.
Vorgenommen haben sie sich 10.000 km. Die Route soll sie von Berlin über den Rhein, den Main, die Donau, das Schwarze Meer, das Mittelmeer und via Frankreich zurück nach Berlin führen – alles CO2-neutral. Dazu haben sie ein altes Segelboot elektrisch umgerüstet und mit riesigen, satellitenähnlichen Sonnensegeln ausgestattet – alles wie immer „Marke Eigenbau“.

Pannen, Stürme, Depression, Krisen und Hochzeitsantrag – es ist alles dabei. Nach dem Erfolg von „Berlin 2 Shanghai“ und „In 80 Tagen um die Welt ohne Geld“ kehren Paul und Hansen Hoepner mit Anna König zurück auf die Bühne.

Die neue Multivisionsshow berichtet von einem Abenteuer, in dem alles anders kommt als geplant: Aus 6 Monaten werden 14. Statt die Route im Sommer zu schaffen, kommen sie in den eisigen Winter auf der Donau. Dort werden sie nachts von einem treibenden Biberdamm gerammt, fahren durch White-Outs in Nebelbänken, laufen auf Grund und sehen die Schönheit der Donau im Winter.

Auf der Strecke durch Osteuropa werden sie vom Zoll zum Schnaps eingeladen, treffen den Nudisten Segler Adrian und viele andere witzige Menschen: Nach einem halben Jahr Leben auf der Donau kommen sie im Frühling endlich am Schwarzen Meer an. Das Meer erreicht zu haben, macht sie stolz, aber nun liegt eine andere Dimension der Herausforderung vor ihnen. Die Meere bieten wunderbare Momente, in denen Sie mit Solarflügeln und Wind durch die Wellen pflügen, aber auch Momente voller Angst, Stürme, Gewitter, Krankheit und Verzweiflung. Doch alles wendet sich zum Guten: Hansen, der als Single aufgebrochen ist, verliebt sich glücklich über beide Ohren, und Paul macht Anna einen wunderschönen, sehr abenteuerlichen und überraschenden Heiratsantrag.

Die Crew durchläuft Trennungen, Wiedervereinigungen, Höhepunkte und Rückschläge. Statt in Berlin beenden sie die Tour in Athen. Was auf den ersten Blick wie Scheitern aussieht, fühlt sich für keinen der Drei so an, denn sie wissen: Die größten Herausforderungen, die es gab, haben sie überwunden – und das waren ganz andere als erwartet: Paul und Hansen zerlegen ihre Zwillingsbeziehung und finden toxische Dynamiken und grenzenlose Bruderliebe. Anna kämpft lange damit, wirklicher Teil der Crew zu werden.

In dieser Show wird nichts geschönt, sondern das gesamte Spektrum der Erfahrungen, Emotionen, Zweifel und Hoffnungen gezeigt: Der offene, leichte und entstigmatisierende Umgang mit Hansens unterwegs diagnostizierter Depression, durch welche Anna und Paul die Donau ab Wien allein bestreiten müssen, ist genauso Teil der Erzählung wie der gescheiterte Versuch, die gesamte Strecke nachhaltig und CO2-neutral zu bestreiten.

Die neue Show ist voller überraschender Wendepunkte und schöner Anekdoten, alle untermalt mit Videos. Fans von guter Planung haben ausreichend Anlass zum Kopfschütteln, was Paul, Hansen und Anna wie gewohnt durch Humor und Selbstironie kaschieren: Naivität und Improvisation gehören für sie zum Abenteuer, wie Salz und Wasser ins Mittelmeer.

Auf dem YouTube-Kanal von Hansen und Paul Hoepner wurde die Strecke bis Wien bereits veröffentlicht:
https://youtube.com/@venturetwins

 

 

Hansen Hoepner, 1982 in Singen geboren, hat an der Akademie für Bildende Künste Maastricht Produktdesign und Fotografie studiert. Nach dem Studium arbeitete er bei dem Interiordesigner Maurice Mentjens. Derzeit arbeitet er als selbstständiger Produktdesigner und -entwickler und hat seit 2022 einen weißen Schäferhund, der aus der Ukraine gerettet wurde.

Paul Hoepner wurde fünf Minuten nach seinem Bruder Hansen geboren und hat nach dem Abitur ein Jahr in Australien verbracht und anschließend in Köln ein Diplom in Mediendesign und Human Factors absolviert. Seitdem hat er als Projektmanager, UI-Konzepter und Produktentwickler gearbeitet. Seit 2021 ist er Vater von Momo, Pauls und Annas Tochter.

Die eineiigen Zwillingsbrüder verbindet eine Leidenschaft für verrückte Abenteuerreisen. So sind sie 2012 von Berlin nach Shanghai mit dem Fahrrad gefahren und haben 2015 versucht, ohne Geld die Welt in 80 Tagen zu umrunden, und 104 Tage gebraucht. Nach 3 Jahren Vorbereitung wollten sie mit ihrem selbstgebauten, pedalbetriebenen Amphibienfahrzeug 6 Monate im Winter quer durch Alaska fahren. Sie wären für den Start im August 2021 bereit gewesen, aber durch Corona wurde die Tour verschoben.

Über ihre Reisen und Abenteuer haben die beiden 3 Bücher veröffentlicht, waren in unzähligen Talkshows zu Gast und haben auf hunderten Vorträgen ihr Publikum begeistert.

Anna König wurde 1991 in Tübingen geboren. Anfang 20 zog es sie nach Berlin. Sie ist Sozialpädagogin und studiert Theaterpädagogik. Ihre große Leidenschaft ist das Theater: auf oder hinter der Bühne. Thema ihrer Masterarbeit ist die „Entkonstruktion“ der durch die Gesellschaft konstruierten Elternrolle. Sie entwickelt zu diesem Thema einen Workshop, der Eltern unterstützen und entlasten soll. Neben dem Studium hat sie ein erfolgreiches Töpferlabel (@studioroiii) und spielt hier mit der „naiven Töpferkunst“ und provokativen Formen. Auf ihrem Kanal (@annaroiii) geht es um Mutterschaft, Beziehung und Bodypositivity. Mittlerweile folgen ihr 51.000 Menschen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

 

Parken: Bitte beachten Sie, dass am Winzerkeller nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich gegenüber des Winzerkellers (ca. 100 Meter entfernt) auf dem ehemaligen Gelände der Freiwilligen Feuerwehr (Georg-Scheuing-Straße). Darüber hinaus bitten wir Sie, die Parkhäuser „Rathaus/WBZ/kING“  oder  „Neue Mitte“ in fußläufiger Entfernung vom Winzerkeller zu nutzen.

 

In Kooperation mit der

Buchhandlung Wagner - Logo

 

Ort: Gewölbekeller, Ingelheimer Winzerkeller
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Dauer: 90 Min. (ohne Pause)
Abendkasse: in der Tourist-Info im Winzerkeller
Veranstalter:

Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

Telefon: 06132 . 710 009 0